Interessante Artikel

  1. Von einer Welpenfarm zu einem echten Zuhause

    „Ich lebte auf einer Welpenfarm, auf der ich geboren wurde. Ich kann mich nicht an meine Mama erinnern, als ich sehr früh von ihr genommen wurde. Dann stellten die Männer dort fest, dass ich für meine Rasse sehr klein war (ich bin ein Shih Tzu) und ein verbogenes Vorderbein hatte, also…...
  2. 10 der häufigsten Ängste und Phobien bei Hunden

    Hunde haben sehr scharfe Sinne, insbesondere Hören und Riechen. Diese Gaben helfen ihnen zwar beim Überleben, können sie aber auch für die Entwicklung von Angstassoziationen anfällig machen. Weitere Ursachen für Phobien bei Hunden sind Genetik, mangelnde Sozialisation und frühere negative Erfahrungen. Die unten aufgeführten beängstigenden Reize gehören zu den häufigsten Ängsten…...
  3. Unbeholfener Welpe in der Zeitlupe ist für Wörter zu nett

    Loki, der Weimaraner, ist erst 7 Wochen alt und noch in dieser ungeschickten Phase. Er ist sozusagen alles 'Pfoten'. Das Herumschleppen dieser großen Decke fällt einem Baby wie ihm schwer, aber ich denke, das ist seine Lieblingsdecke. eine Form der Sicherheit für ihn, also, was sind ein paar Ausflüge ......